• Pag

    Pag

    Die Stadt Pag ist eine Stadt des Meersalzes. Wegen seiner Wichtigkeit wurde hier schon im 15. Jh. eine Stadt begründet. In Pag kann man auch die traditionelle Methode der Salzproduktion sehen ( d...

    Pag
  • Povljana

    Povljana

    Povljana befindet sich im südlichen Teil der Insel Pag und hat ungefähr 800 Einwohner. Es ist ein wirtschaftliches Gebiet, das jahrhundertelang die ganze Insel ernährte. Zum großen Wendepunkt kam es ...

    Povljana
  • Novalja

    Novalja

    Die Stadt Novalja liegt in einer sanft geschwungenen Bucht im nordwestlichen Teil der Insel Pag. Ihre ideale geographische Lage an den wichtigen Land- und Seewegen vom Norden bis zum Süden der Adri...

    Novalja
  • Šimuni

    Šimuni

    Eine naturgeschützte Bucht, die ausschließlich für den Fischfang eingerichtet ist. Freundliche Gastgeber bieten eine reiche Auswahl an Fischspeisen und anderen einheimischen Spezialitäten an. In der N...

    Šimuni
  • Mandre

    Mandre

    Mandre ist eine Siedlung und ein kleiner Hafen, der sich südlich von Simuni in Richtung Novalja befindet. An der sonnigen Seite der Insel mit Blick auf die Inseln Skrda und Maun befindet sich der Ruhe...

    Mandre
  • Lun

    Lun

    Ein kleiner Ort im nordwestlichen Teil der Insel. Er ist mit Olivenbaumkronen bedeckt, die so aussehen, als ob sie aus Steinen heraus wachsen.

    Lun
  • Dudići

    Dudići

    Dudići
  • Jakišnica

    Jakišnica

    Jakišnica
  • Potočnica

    Potočnica

    Potočnica
  • Stara Novalja

    Stara Novalja

    Stara Novalja befindet sich in einer ruhigen Bucht im nordwestlichen Teil der Insel und ist vor den starken Winden geschützt. Im Ort gibt es eine interessante, kleine Kirche der Hl. Maria von Trincel...

    Stara Novalja
  • Gajac

    Gajac

    Der touristische Ort ist mittels 80-er Jahren gebaut und befindet sich in einer wunderschönen Bucht mit dem Blick auf Insel Škrda und andere Inseln dieses Archipels.

    Hier befind...

    Gajac
  • Caska

    Caska

    Caska ist heute ein Ort der gesunkenen Stadt Kisa im westlichen Teil der Bucht von Pag, wonach der byzantische Keiser Konstantin Porfirogent im 10. Jh. die ganze Insel "Kissa" nannte. Die Forschungen...

    Caska
  • Kustići

    Kustići

    Kustići
  • Zubovići

    Zubovići

    Zubovići
  • Metajna

    Metajna

    Die ersten Touristen kamen 1928 nach Metajna. Die Natur hier verbindet Wind, Meer und Stein.

    Metajna
  • Kolan

    Kolan

    Die Siedlung Kolan befindet sich im Inneren der Insel und ist 4 km vom Meer entfernt. Man kann sagen, dass diese Siedlung das wichtigste landwirtschaftliche Zentrum ist. Kolan ist von fruchtbarem Land...

    Kolan
  • Košljun

    Košljun

    Einst war Kosljun ein wichtiger Inselhafen für eine schnellere Verbindung nach Dalmatien und heute ist er eine Bucht, in dem man Ferienhäuser finden kann.

    Košljun
  • Dinjiška

    Dinjiška

    Dinjiska und Miskovici sind die ersten größere Orten, die sich gleich hinter der Brücke von Pag befinden. Auf der Insel Pag kann man noch die Salinen sehen, die sich in der Bucht neben Dinjiska (alter...

    Dinjiška
  • Miškovići

    Miškovići

    Dinjiska und Miskovici sind die ersten größere Orten, die sich gleich hinter der Brücke von Pag befinden. Auf der Insel Pag kann man noch die Salinen sehen, die sich in der Bucht neben Dinjiska (alter...

    Miškovići
  • Vlašići

    Vlašići

    Der Ort Vlasici befindet sich in der Mitte der weinreichen Felder und ist zum Meer hin gerichtet. Vlasici hat einen wunderschönen Strand und bietet den Gästen eine ruhige Erholung.Smokvica - Ein bildl...

    Vlašići
  • Vidalići

    Vidalići
  • Dražica

    Dražica

    Dražica
  • Tovarnele

    Tovarnele