Die Sklavin von Pag Insel Pag > Pag

Die Sklavin von Pag

«Paška robinja» ist ein Volksdrama, das einzige dieser Art in Kroatien ist. Es ist Teil der Tradition, die sich sowohl auf den Volks- und Hirtspielen, die auf Pag eine lange Tradition haben, als auch auf dem Werk «Robinja» von Hanibal Lucić gründet. Im Werk geht es um den Verkauf eines verhafteten Mädchens, das die Enkelin des Herrschers Derenčin ist, der im 15. Jh. auf dem Feld von Krbava (Krbavsko polje) von den Türken besiegt wurde.

  • Die Sklavin von Pag